Artikel von quantenheilung-zentrum.de

Blog

Julia Görges – Naomi Osaka Tennis Wett Tipp (04.10.2018)

tennis tipp mobilebetIm Viertelfinale der China-Open in Peking kann es unter Umständen zum deutsch-deutschen Duell zwischen Julia Görges und Angelique Kerber kommen. Doch noch ist es nicht soweit. Am Donnerstag stehen erst einmal die Achtelfinal-Begegnungen auf dem Programm, die es zu überstehen gilt. Julia Görges hat dabei eine Hammer-Aufgabe vor der Brust. Sie muss gegen die neue US-Open Siegerin ran – gegen Naomi Osaka aus Japan. Hat die Deutsche im Duell der beiden Top-10 Akteurinnen eine reelle Siegchance? Wir haben uns das Match für Sie in der Tennis Wetten Prognose genauer angeschaut.

Ausgangslage

Die 29jährige Deutsche wird im WTA-Ranking momentan auf dem zehnten Platz geführt. Die Position belegt, dass Julia Görges auch 2018 insgesamt einen stabile Saison gespielt hat, mit 38 Siegen und 20 Niederlagen. Die Rechtshänderin aus Bad Oldesloe, die mittlerweile teilweise parallel in Regensburg lebt, hat Anfang des Jahres das Turnier in Auckland gewonnen. Seither fehlt aber der ganz große Triumph. Für die Teilnahme am WTA-Finale Ende Oktober in Singapur reicht es in diesem Jahr. Im Porsche Race zum Weltcup Höhepunkt steht Julia Görges „nur“ auf dem 15. Platz.

Die 20jährige Japanerin ist zweifelsfrei die Senkrechtstarterin der Damen-Tennisszene des Jahres 2018. Ende 2017 war Naomi Osaka in der Weltrangliste noch auf dem 68. Platz zu finden. Mittlerweile ist sie in der Weltspitze angekommen und wird an Position Sechs geführt. Die Rechtshänderin hat in diesem Jahr 38mal gewonnen und 16mal verloren. Der endgültige Durchbruch waren sicherlich die US-Open vor wenigen Wochen, die Naomi Osaka in eindrucksvoller Art und Weise gewonnen hat. Keine Frage die 20jährige gehört auch in China zu den absoluten Topfavoriten.

Julia Görges Form

Julia Görges ist in der Vorwoche in Wuhan wieder in den WTA Zirkus eingestiegen, dort jedoch in der zweiten Runde an Sofia Kenin aus den USA gescheitert. Im ersten Match in Peking besiegte die 29jährige die Britin Johanna Konta nach zwei Stunden und 15 Minuten mit 6:2, 4:6 und 6:3. In der zweiten Runde hat Julia Görges von der Verletzung von Lesja Zurenko aus der Ukraine profitiert, die im dritten Satz beim Stande von 2:2 aufgeben musste.

Naomi Osaka Form

Naomi Osaka befindet sich in der Form ihres Lebens. Nach dem Sensationssieg in New York hat sie in Tokio ebenfalls das Finale erreicht, dort aber gegen Karolina Pliskova aus Tschechien verloren. In Peking hatte die Japanerin bisher keine Mühe. Gegen Zarina Diyas aus Kasachstan (6:3 und 6:4) und gegen Danielle Rose Collins aus den USA (6:1 und 6:2) hat die Weltranglisten-Sechste jeweils in zwei Sätzen gewonnen.

Head to Head

Der Head-to-Head Vergleich Julia Görges vs. Naomi Osaka ist komplett ausgeglichen. Die beiden Spielerinnen standen sich bisher zwei Mal gegenüber, jede Akteurin hat ein Match gewonnen. Die Japanerin siegte 2016 in Cincinatti auf einem harten Untergrund. Im letzten Aufeinandertreffen im April dieses Jahres behielt Julia Görges in Charleston auf Sand mit 7:6 und 6:3 die Oberhand. Kann die Deutsche am Donnerstag in Peking nochmals nachlegen?

Quoten und Vorhersagen

Geht’s nach den Eindrücken in den letzten Wochen, heißt die Antwort sehr klar „Nein“. Die Prognose wird von der Tennis Wetten Analyse der Buchmacher unterlegt, die sich in den Quoten widerspiegelt. Die Topofferte für einen Sieg von Julia Görges gibt’s mit 3,30 bei NetBet, William Hill, 10Bet, Unibet, ComeOn und Mobilebet Test. Das beste Wettangebot für einen Erfolg der Japanerin ist indes mit 1,36 bei 888Sport zu finden.

Unser Wett Tipp:

Wir gehen in der WTA Tennis Vorhersage Julia Görges vs. Naomi Osaka von einer klaren Angelegenheit für die Japanerin aus. Die 20jährige spielt aktuell tatsächlich fast die gesamte Weltspitze eindrucksvoll an die Wand. Sie wird auch ihre dritte Partie in Peking in zwei Sätzen für sich entscheiden. Im Tennis Wetten Experten Tipp setzen wir daher auf das Ergebnis „Julia Görges vs. Naomi Osaka 0:2“, mit einer Wettquote von 1,90 bei Tipico.

Die Siegerin des Matches trifft im Viertelfinale auf Shuai Zhang aus China oder auf Timea Babos aus Ungarn bzw. wie eingangs erwähnt auf Angelique Kerber.  

Blog

4 Vorteile der Quantenberührungstherapie

Quantenberührung ist die Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Es maximiert die Fähigkeit unseres Körpers zu heilen. Es wirkt nicht nur bei Symptomen, sondern adressiert auch die Hauptursache jeder Krankheit. Die Menschen haben von einer drastischen körperlichen Verbesserung durch Quantenberührung berichtet. Hier sind einige Vorteile der Quantenberührungstherapie.

Beschleunigt den Heilungsprozess

Die Menschen haben mit der Quantentherapie eine schnellere Heilung erfahren. Ein Krebspatient kann mit dieser Therapie länger leben. Es kann zur Behandlung einer Panikattacke verwendet werden. Es kann Ihre Migräne-Kopfschmerzen lindern. Manchmal ist eine Operation nicht erforderlich, wenn Sie eine Quantenberührungstherapie durchführen.

Entzündungen werden reduziert

Wenn Sie unter Entzündungen aufgrund von Verletzungen leiden, dann wird sich Ihr Zustand mit der Quantenberührungstherapie verbessern. Es ist ideal für postoperative Zustände und auch für Verbrennungen und Traumata.

Knochenanpassung

Mit dieser Therapie können Sie die Knochenbewegung erleichtern. Diese Neuausrichtung verursacht kein Trauma. Diese Einstellungen sind in der Tat besser, als wenn man die Knochen mit Gewalt anpasst.

Strukturwandel

Ihre langfristigen Strukturprobleme können mit der Quantenberührungstherapie transformiert werden. Fälle von Sklerose können so behandelt werden. Es kann einige Sitzungen erfordern, um die Behandlung abzuschließen.
Sie können eine Menge positiver Ergebnisse aus der Quantenberührungstherapie erhalten. Sie können nach einer Verletzung bei guter Gesundheit sein. Es hängt alles von der Fähigkeit einer Person ab, zu heilen, so dass die Ergebnisse variieren können. Insgesamt kann die Quantenberührungstherapie den Heilungsprozess des Körpers beschleunigen.

Blog

Wie funktioniert die Technik der Quantenheilung?

Die Quantenheilunghypnosetechnik (QHHT) wurde von Dolores Cannon entwickelt. Die Technik besteht darin, eine Person in einen Zustand zu versetzen, wie einen Moment, kurz bevor Sie wach sind und in dem Moment, in dem Sie einschlafen. Diese Technik beschäftigt Sie mit Ihrem höheren Selbst oder Unterbewusstsein. Dolores Cannon glaubt, dass es sofort heilen kann. Mit dieser Technik werden Sie in der Lage sein, verschiedene Probleme zu lösen und sich mit den natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers zu verbinden.

Ist es das Richtige für Sie?

Wenn Sie Hypnose erleben wollen, dann können Sie es versuchen. Wenn Sie Gesundheitsprobleme haben, die sich nicht verbessern und nach alternativen Wegen suchen, um sie zu verbessern, dann können Sie QHHT ausprobieren. Wenn Sie über Ihr Leben besorgt sind, dann ist QHHT für Sie geeignet.

Was Sie erwartet

QHHT hat vier Sitzungen und kann zwischen 3 und 5 Stunden dauern. Die erste Sitzung ist eine Diskussion über Sie und Ihre Fragen. Dies wird dem Praktiker sagen, welche Informationen Sie von dieser Technik erwarten. In der zweiten Phase werden Sie zu einer entspannten schlafwandlerischen Trance geführt, d.h. zu einer unterbewussten Ebene. Ihr Unterbewusstsein wird die Ereignisse einbringen, die mit den Fragen zusammenhängen, auf die Sie Antworten suchen.

In der dritten Phase werden alle Ihre Fragen im Unterbewusstsein angesprochen. Sie erhalten eine inspirierte Anleitung und wunderbare Einblicke. In der vierten Phase wird überprüft, was Sie in Ihrer Sitzung getan haben. Ihre Sitzungen werden aufgezeichnet, so dass Sie sie immer wieder anhören können. Sie werden schnell erkennen, welche Verbesserungen in Ihrem Leben stattfinden.

Das QHHT ist für die persönliche Selbsterforschung gedacht. Es kann Ihre Krankheit nicht behandeln. Sie können die tiefste Ebene von sich selbst erkunden, um das ganze Bild zu betrachten.

Blog

4 Dinge, die Sie über Quantenheilung wissen sollten

Viele Menschen haben begonnen, an die Theorie der Quantenheilung zu glauben. Statt von der Medizin abhängig zu sein, wenn wir krank werden, zeigt die Quantenheilung einen neuen Weg, gesund zu bleiben, der keine Nebenwirkungen hat. Hier sind einige Dinge, die Sie über Quantenheilung wissen sollten.

1. Sie müssen anerkennen, dass Energie auf subatomarer Ebene vorhanden ist. Die Energie kann sich in Masse oder Information verwandeln. Sie müssen über die heilenden Informationen des Körpers lernen; deshalb ist es wichtig zu wissen, wie ein Körper funktioniert.
2. Unser Geist ist der mächtigste Heiler. Der Geist kann den Körper heilen. Unser Körper und Geist sind unzertrennlich. Um gesund zu bleiben, ist es also wichtig, sich um Körper und Geist zu kümmern.
3. Unsere Gefühle oder Emotionen bilden eine Veränderung in der Chemie unseres Körpers auf subatomarer Ebene. Diese Quantenveränderungen führen zum Zustand unserer Gesundheit. Quantenheilung ist der Glaube, dass jeder die Fähigkeit gewesen ist, den Zustand seines physischen Körpers zu verändern, egal wie alt oder wie gesund er ist.
4. Der Heilungsprozess bedeutet, Harmonie zwischen Körper und Geist zu schaffen. Wenn wir uns körperlich gesund fühlen, dann wird es eine gesunde Vibration auf unserer Zelle geben. Wenn wir uns nicht wohl fühlen, sind die Vibrationen ungesund.

Die Quantenheilung ist abhängig von dem Konzept, dass die Energie dort fließt, wo unser Denken hingeht. Es ist also unser Verstand, der kontrollieren kann, ob wir uns gut oder schlecht fühlen. Es gibt viele Dinge über Quantenheilung zu lernen. Sie sollten Bücher und andere Ressourcen lesen, um mehr über dieses interessante Thema zu erfahren.